35-jähriges Jubiläum (1984-2019)

Ende 2019 feiert das Prager Gitarrenquartett sein 35-jähriges Bestehen. Seit 1984 hat das Quartett mehr als 1500 Konzerte im In- und Ausland gespielt, sieben CDs und unzählige Aufnahmen für Radio und Fernsehen. Für das Ensemble wurden auch viele neue Kompositionen tschechischer und ausländischer Komponisten komponiert. Seit 35 Jahren haben viele herausragende Gitarristen das Quartett durchlaufen: Khaled Arman, Jiří Voborský, Marek Janda, Jiří Mrhal, Jan Tuláček, Martin Sauer. Die heutige Besetzung besteht aus Marek Velemínský, Václav Kučera, Patrick Vacík und Matěj Freml.